Diese Seite benutzt Cookies Navigation zu optimieren. Durch die weitere Zusammenarbeit mit Ihrem Besuch, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung . Ich akzeptiere

 

MESSEN UND EVENTS / 09-10-2017

ARANIA AUF DER BLECHEXPO 2017

ARANIA auf der Blechexpo 2017, der wichtigsten internationalen Blechbearbeitungsmesse in Europa.

ARANIA nimmt ein weiteres Jahr teil an der Blechexpo 2017, einer internationalen Fachmesse für Blechbearbeitung und Fügetechnik, welche aller zwei Jahre in Stuttgart stattfindet. Derzeitig ist es die einzige Veranstaltung weltweit, die sich mit den komplementären Technologien der Verarbeitung und Verbindung von Blech befasst und ebenfalls Prozesse, Maschinen, Installationen, periphere Geräte sowie relevante Techniken umfasst.

ARANIA wird als führendes, südeuropäisches Unternehmen an der Blechexpo teilnehmen um mit seiner Erfahrung auf dem Gebiet kalt gewalzter Präzisionsstahlbänder mit niedrigem und hohen Kohlenstoffgehalt, sowie legierten und mikrolegierten Stahl von hoher Elastizitätsgrenze einen Beitrag zu leisten.

Die Messe, welche vom 7. - 10. November 2017 stattfindet, ist nicht nur Verkaufsplattform, sondern ebenfalls Ort der Information und Kommunikation für Institutionen und Firmen, welche die Investigation und Ausbildung in Blechbearbeitung unterstützen.

Wie bereits bei vorangegangenen Anlässen, wird ARANIA im Rahmen der Messe am Mittwoch, den 8.11., seinen Kunden einen Cocktail am Stand (Halle 4, Stand 4407) anbieten. Gleichzeitig werden Neuigkeiten und verbesserte Technologien vorgeführt, welche es ermöglichen ein konkurrenzfähiges und anpassungsfähiges Produkt für die Bedürfnisse eines jeden Kunden zu liefern.

Das Unternehmen ARANIA, welches über zwei Produktionsstätten in Bizkaia (Spanien) verfügt, hat eine klare Berufung zum Export mit einer Produktion von 70%, die für den Auslandsmarkt, hauptsächlich Europa, Zentralamerika und dem Süden bestimmt ist.

ARANIA ist Teil der Arania Group, ein gewerblicher Zusammenschluss verschiedener Unternehmen, welche mit 80% Export seit mehr als 75 Jahren weitreichender Erfahrung von hoher Tragweite im branchenübergreifenden Bereich der Stahlbearbeitung sammeln konnte.